ECODRY

Aktuelle Seite: Home Unternehmen Historie

Historie

ECODRY Entfeuchtungsgerät in einem Gewölbekeller

ECODRY: Trockene Mauern aus Tradition.


Bei ECODRY bildete die Entwicklung und Produktion zuverlässiger elektrophysikalischer Entfeuchtungsgeräte für Mauerwerk von Beginn an den Schwerpunkt des Unternehmens.

1981:
Herr Konrad Friedrich gründet die Firma „Technisches Büro Friedrich“ (TBF) und beginnt mit der Produktion von elektrophysikalischen Entfeuchtungsgeräten.

1998:
Herr Konrad Friedrich gründet zusammen mit Herrn Hanswerner Fronius die ECODRY Vertriebs GmbH in Unterhaching.

2003:
Einstieg von Herrn Werner Büsch als Vertriebs- und Marketingleiter.
Übernahme der Firma SKM Mauerwerksentfeuchtung.
Neue Vertriebsniederlassung in Italien.
Entwicklung des ECODRY-Gerätes KAPA.

2004:
Umzug nach 82054 Sauerlach.
Eintritt von Herrn Werner Büsch in die Unternehmensleitung.
Neue Vertriebsniederlassungen in Österreich, Griechenland und Dänemark.

2005:
Entwicklung des Ozon-Generators ECOZON I zur Bekämpfung von Schimmel und Schimmelsporen und zur Hygienisierung von Wohn- und Produktionsräumen.
Erste AEROZONING-Tests.
Entwicklung der ECODRY-Geräte SIGMA und DELTA.

2006:
Entwicklung des ECODRY ZETA als erstes Entfeuchtungssystem mit völlig neuer Spulentechnologie und des ECODRY ZETA SUN mit Solarstromversorgung.
Entwicklung des ECOZON II, einem 5-fach stärkeren Ozongenerator.
Neue Vertriebsniederlassungen in Slowenien und Frankreich.

2007:
Teilnahme an der Denkmalmesse in Dubai.
Neuer Vertriebspartner für Italien wird Herr de Rosa.
Neue Vertriebsniederlassungen in den Niederlanden und Spanien.

2009:
Entwicklung des ECODRY ZETA III, dem weltweit ersten Mauerentfeuchtungs-System mit der Möglichkeit, bis zu vier verschiedene Baustoffe gleichzeitig zu behandeln.

2011:
Herr Berndt Müller-Hammerström übernimmt die Leitung der Technik.

2014:
Herr Werner Büsch scheidet aus Altersgründen als Geschäftsführer und Gesellschafter aus dem Unternehmen aus, bleibt jedoch Berater für ECODRY.
Herr Müller-Hammerström übernimmt zusätzlich die Leitung des Vertriebs.
Erteilung des Deutschen Patents Nr. 10 2008 042 128 für unser elektrophysikalisches Verfahren zum „Trocknen von Mauerwerk“.
Ausbau des Geschäftsbereichs „Sanierungsprodukte“ mit den Produktlinien ECOPOR, ECOKALK und ECOPAINT.

2015:
Erweiterung der Unternehmensleitung durch Herrn Berndt Müller-Hammerström und Herrn Klaus Breitenbach (langjähriger Montageleiter und Kundenbetreuer) als neue Geschäftsführer und Gesellschafter.

2016:
Ausscheiden von Herrn Konrad Friedrich aus der Unternehmensleitung.

twitter

Partnerlinks

ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche

biomastec

 

keller-trocknen

 

esf-france

 

ecodry-italia

 

logo bedi2

 

virobuster-de

 

virobuster-com


heritagesolutions

 

renewa

 

ecordy-nl

 

web zila logo

 

Hic Sunt Leones

ECODRY Systeme GmbH

Adresse:
Mühlweg 1
82054 Sauerlach

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon: +49 (0)8104 88 99 822
Fax: +49 (0)8104 88 99 825